weltinmir.de

Betrunkene Gelatine-Schnitten

Wenig Teig, Gelatine, viel Obst und noch mehr Schlagsahne.

 

Portionen: 15

Zubereitungszeit: 2 h.

    

Koch: 

Bewertung: 

 

Kategorien:   

 

 
 

1. Zubereitung: Teig

Mehl glatt 300 g  Puderzucker 80 g  Ei 1 St  Butter 130 g  Backpulver 10 g

Mehl mit Zucker, Ei, Butter und Backpulver vermischen.

Zubereitung: Teig

2. 

Butter  Mehl glatt

Den Teig zusammenkneten, eine Hälfte ausrollen und auf ein gefettetes und mit Mehl ausgestreutes Backblech legen. 15 Minuten bei 180 °C backen.

3. Backen

Auf die gleiche Art die zweite Hälfte des Teiges backen.

Backen

4. Gelatine-Füllung

Gelatinepulver 75 g  Zucker 100 g  Wasser 300 ml  Trockener Rotwein 150 ml

Gelatinepulver mit Zucker, Wasser und Rotwein vermischen und zum Kochen bringen.

Gelatine-Füllung

5. Obst schneiden

Früchte verchiedene 700 g

In kleine Stückchen geschnittenes Obst in eine Schüssel geben. Einen Drittel des Obstes für die spätere Dekorierung zur Seite legen.

Obst schneiden

6. Gelatine mit Obst verbinden

Das Obst in der Schüssel mit der heißen Gelatinemasse aufgießen. Unter gelegentlichem Rühren auskühlen lassen. Die Schüssel in den Kühlschrank legen, die Gelatine wird langsam (auch dank gelegentlichem Umrühren) fest.

Gelatine mit Obst verbinden

7. Gelatine auf den Kuchenboden ausbringen

Die feste Gelatine vorsichtig auf einem der Küchenböden verteilen und mit dem zweiten zudecken.

Gelatine auf den Kuchenboden ausbringen

8. Mit Schlagsahne bedecken

Schlagsahne (30-33%) 250 ml  Sahnestreif 10 g  Karamellikör 2 EL

Sahne mit Sahnefest schlagen. In die Schlagsahne etwas Karamell-Likör geben. Auf dem oberen Kuchenboden verteilen und mit restlichem Obst bestreuen.

Mit Schlagsahne bedecken

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 7 • Einloggen