weltinmir.de

Dinkelgugelhupf mit feiner Füllung

Ausgezeichneter, einfacher Gugelhupf aus Dinkelmehl mit Melasse und Rohrzucker, gebacken in einem Schritt mit Bananen-Quark Füllung.

 

Zubereitungszeit: 40 min.

    

Koch: 

Bewertung: 

 

Kategorien: 

 

 
 

1. Bananen-Quark Füllung

Banane 350 g  Rohrzucker 50 g  Quark 250 g

Bananen schälen, brechen und in eine Schüssel geben. Zucker und Quark dazugeben.

Bananen-Quark Füllung

2. 

Mit einem Pürierstab pürieren.

3. Teig

Dinkel Mehl 200 g  Rohrzucker 75 g  Zuckerrohr Melasse 1 EL  Olivenöl 100 ml  Milch 100 ml  Ei 3 St  Kakaopulver 25 g  Natron (Speisesoda) 1 TL

In eine Schüssel Mehl geben, dann Zucker Melasse, Öl, Milch, Eier, Kakao und Speisesoda dazugeben.

Teig

4. 

Schaumig schlagen.

5. 

Butter  Dinkel Mehl

Eine größere Gugelhupf-Form fetten und mit Mehl ausstreuen. Den Teig reingießen.

6. 

Auf den Teig die Füllung gießen.

7. Backen

In vorgeheiztem Backofen bei 180°C 25 Minuten lang backen. Vorsicht: Die Füllung wird nachdem Fertigbacken flüssig, nur auf der Oberfläche bildet sich eine festere Schicht.

Backen

8. 

Nachdem der Gugelhupf gründlich ausgekühlt ist, kippen wir ihn aus der Form und bestreuen ihn mit gemahlenem Rohrzucker.

9. 

Aufschneiden und servieren. Den Gugelhupf mit Hilfe einer Servierschaufel auf ein Teller legen. Damit verfestigen wir den Teil unter der Füllung.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 7 • Einloggen