weltinmir.de

Eingebackene Hühnerbrust mit Sauerkraut

Einfaches Schonkostgericht mit vielen Vitaminen die das Sauerkraut enthält.

 

Portionen: 3

    

Koch: 

Bewertung: 

 

Kategorien:   

 

 
 

1. Zubereitung von Hühnerbrust und Kartoffeln

Hähnchenbrustfilet 400 g  Olivenöl 3 EL  Gewürzmischung zum Grillen ½ TL  Kartoffeln 400 g

Hühnerbrust waschen und in Scheiben schneiden. Hühnerfleisch mit Olivenöl begießen und anschließend mit Gewürz bestreuen. Alles gut umrühren. Kartoffeln schälen, abwaschen und rädeln.

Zubereitung von Hühnerbrust und Kartoffeln

2. 

Sauerkraut 500 g

In die Backschüssel gleichmäßig Sauerkraut verteilen. Leicht auspressen falls Sauerkraut zu viel Sauerkrautsaft enthält. Hühnerbrust darauf legen und mit Kartoffeln bedecken. Ein bisschen salzen.

3. Braten

Backschüssel mit Alufolie bedecken und bei mittlerer Stufe im vorgeheizten Backrohr 30 Minuten braten.

Braten

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 7 • Einloggen