weltinmir.de

Gebratene Hühnerbrust mit Kartoffeln

Köstliches Hühnerfleisch in einer Marinade, mit Kartoffeln und Zwiebel überbacken.

 

Portionen: 6

Zubereitungszeit: 1 h. 20 min.

    

Koch: 

Bewertung: 

 

Kategorien:   

 

 
 

1. 

Hähnchenbrustfilet 500 g  Ketchup 2 EL  Senf 2 EL  Sojasoße  1 EL  Sonnenblumenöl 4 EL  Chilisauce pikant 1 TL  Knoblauchpulver  Gewürzmischung zum Grillen 1 EL  Pfeffer schwarz gemahlen 1 Prise

Hühnerbrust waschen und in größere Streifen schneiden. Mit einer Marinade aus Ketschup, Senf, Sojasauce, Chilisauce, Öl, Pfeffer, trockenem Knoblauch und Grillgewürz vermischen. Das Fleisch in der Marinade eine Weile ruhen lassen.

2. 

Kartoffeln 1 kg  Kümmel - zerdrücken ½ TL  Würzsalz 1 Prise

In eine tiefere Auflaufform in dünne Scheiben geschnittene Kartoffeln legen. Die Kartoffeln mit Kümmel und Gemüsesalz bestreuen. Auf die Kartoffeln das marinierte Fleisch legen.

3. 

Zwiebel 2 St  Speck 100 g

In Ringe geschnittene Zwiebel dazugeben, den ganzen Inhalt der Auflaufform gut durchrühren und auf die Oberfläche Speckscheiben legen.

4. 

Wasser 200 ml

Mit Wasser aufgießen und zugedeckt im gut vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen. Dann die Auflaufform aufdecken und weitere ca. 30 Minuten überbacken.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 7 • Einloggen