weltinmir.de

Gegrillter Schaschlik

Mit Brot oder gerösteten Kartoffeln servieren.

 

Portionen: 10

    

Koch: 

Bewertung: 

 

 

 
 

1. Vorbereitung der Gemüse-Fleischmasse für Schaschlik

Frühlingszwiebel 150 g  Radieschen 100 g

Zwiebel schälen, waschen und fein in Ringe hacken. Den Radieschen die Wurzeln und grüne Blätter entfernen, waschen und dick reiben.

Vorbereitung der Gemüse-Fleischmasse für Schaschlik

2. 

Nessel 50 g

Soweit die Schaschliks in der Natur vorbereitet sind, kann auch Nessel hingefügt werden. Junge Brennnessel zupfen, waschen und die Blätter vom Stiel pflücken und fein hacken.

3. 

gehacktes Schweinefleisch 1000 g  Olivenöl 2 EL  Salz 2 TL  Paprika edelsüß 2 TL  Ingwerpulver ½ TL  Pfeffer schwarz gemahlen ½ TL  Knoblauch 4 Z

In Hackfleisch bereite Zwiebel, Rettich, Brennnessel, Öl, Salz, Paprika, Ingwer, Pfeffer und gesäuberten und durchpressten Knoblauch zufügen. Alles gründlich vermischen.

4. 

Etwa 7 cm lange und 2 cm dicke Walzen bilden.

5. 

Zwei Walzen auf Spieße stecken und leicht aufdrücken.

6. Grillen

10 - 15 Minuten aus alle Seiten goldbraun grillen.

Grillen

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 7 • Einloggen