weltinmir.de

Hoki (dorschartiger Fisch) mit Kräuterbrösel

Gebackenen Fisch mit warmer Kartoffel - Käse Sauce, Reis und Zitronenscheibe servieren.

 

Portionen: 4

    

Koch: 

Bewertung: 

 

Kategorien:   

 

 
 
Ei1Stück
Fischgewürz2Teelöffel
Hoki Fisch1000g
Salz1Teelöffel
Semmelbrösel100g
Sonnenblumenöl100ml
Wasser50ml

1. Zubereitung von Fisch

Hoki Fisch 1000 g

Hoki entfrosten lassen. Rückenflosse und Bauchflosse abschneiden, Fisch pelzen. Danach Bauch kontrollieren ob alle Innereien ausgenommen sind.

Zubereitung von Fisch

2. Zubereitung von Gemisch zum Panieren

Semmelbrösel 100 g  Salz 1 TL  Fischgewürz 2 TL  Ei 1 St

Ins Brösel Salz und Fischgewürz aufstreuen (man kann zusätzlich auch verschiedene frische Kräuter zugeben). Ei mit der Gabel verquirlen.

Zubereitung von Gemisch zum Panieren

3. Umhüllen von Hoki

Fisch ins Ei eintauchen und anschließend beide Seiten im schmackhaften Brösel umhüllen.

Umhüllen von Hoki

4. Panieren und Backen

Sonnenblumenöl 100 ml  Wasser 50 ml

Öl in der Pfanne erhitzen und Fische von beiden Seiten 2 Minuten panieren. Panierte Fische ins Backblech legen, mit Brühe und Wasser begießen und im vorgeheizten Backrohr 10 Minuten backen.

Panieren und Backen

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 7 • Einloggen