weltinmir.de

Mürbe zusammengeklebte Taler

Traditionelles, mit der Marmelade zusammengeklebtes, Weihnachtsgebäck aus dem außergewöhnlichen Teig.

 

    

Koch: 

Bewertung: 

 

 

 
 

1. Zubereitung vom Teig

Butter 250 g  Schlagsahne (30-33%) 200 ml  Mehl glatt 250 g  Weizenmehl griffig 250 g  Vanillezucker 12 g  Puderzucker 150 g

Für den Teig Butter in kleine Stücke schneiden. Schlagobers, glattes Mehl, halbgriffiges Mehl, Vanillezucker und Puderzucker zugeben…

Zubereitung vom Teig

2. 

Aus den angegebenen Zutaten einen glatten Teig herstellen und so lange kneten bis die kleinsten Klümpchen (aus der Butter) weg sind.

3. 

Mehl glatt

Den Teig in mehrere Stücke teilen und auf dem bemehlten Arbeitsbrett angemessen dünn ausrollen. Anschließend Taler und Herzen aus dem Teig ausstechen. In die Mitte der Herzen noch kleine Löcher ausstechen.

4. 

Konfitüre

Backblech mit der Backpapier auslegen, Taler zusammen mit Herzen darauf verteilen und im vorgeheizten Backrohr so lange backen bis sie rosig werden. Die Taler nach dem Abkühlen mit der Marmelade bestreichen, die Herzen darauf legen und leicht andrücken.

5. 

Vanillezucker 24 g  Puderzucker 4 EL

Puderzucker mit dem Vanillezucker vermischen und fertige Kuchen damit bestreuen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 7 • Einloggen