weltinmir.de

Suppe aus Hülsenfrüchtemischung mit geselchter Schweinshaxe

Eingedickte Suppe aus 4 Bohnensorten und Kichererbse mit wunderbarer Schweinshaxe. Wegen dem unwiderstehlichen Geschmack werden Sie diese Suppe so zum Frühstück als auch zum Mittagsessen und Abendessen speisen.

 

Portionen: 12

    

Koch: 

Bewertung: 

 

Kategorien:   

 

 
 

1. Zubereitung von Hülsenfrüchten

Kidney-Bohnen rot 100 g  weiße Bohnen 100 g  Cranberry Bohne 100 g  Käferbohne 100 g  Kichererbsen 100 g

Eine gute Handvoll Hülsenfrüchte auf den Tisch schütten und sortieren. Angegebene Hülsenfrüchte kann man auch als fertiges Produkt kaufen.

Zubereitung von Hülsenfrüchten

2. 

Wasser

Nach dem Sortieren Bohnen in den Topf hineinschütten, mit etwas Wasser aufgießen und 6 - 8 Stunden einweichen lassen.

3. Zubereitung von Fleisch

Schweinshaxe geräuchert  700 g  Wasser

Schweinshaxe abwaschen, in den Topf geben und mit Wasser aufgießen (Schweinshaxe muss mit Wasser bedeckt sein). Den Topf mit dem Deckel verschließen und ca. eine Stunde bis weich kochen. Gekochte Schweinshaxe aus der Brühe herausnehmen, auskühlen lassen, auslösen und in kleine Würfel schneiden. Brühe aufbewahren nicht ausschütten!!!

Zubereitung von Fleisch

4. So wird die Suppe gekocht…

Wasser 2 l  Salz 2 TL  Kartoffeln 250 g  Brühe aus geselchter Schweinshaxe 750 ml

Wasser aus eingeweichten Hülsenfrüchten abgießen und frisches Wasser zusammen mit Salz zufügen. Hülsenfrüchte 30 - 40 Minuten kochen. Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und nach Ablauf der angegebenen Zeit zu den Hülsenfrüchten zugeben. Brühe aus geselchter Schweinshaxe nachschütten und kochen bis Kartoffeln weich sind.

So wird die Suppe gekocht…

5. Mehlschwitze

Schweine Schmalz 30 g  Zwiebel 150 g  Mehl glatt 100 g

Zwiebel schälen, schneiden, zum aufgetauten Schmalz zugeben und glasig anbraten. Anschließend Mehl hineinschütten und anbraten.

Mehlschwitze

6. 

Paprika edelsüß 3 TL

Hitze reduzieren, Paprika zugeben, umrühren

7. 

und gleich mit heißer Brühe aus gerade kochender Suppe aufgießen. Mehlschwitze verkochen.

8. 

Mehlschwitze in die Suppe seihen und noch einmal aufkochen.

9. 

Zum Schluss noch geselchtes Fleisch in die Suppe hineingeben.

10. 

Knoblauch 6 Z  Majoran 2 TL

Durchgepressten Knoblauch und Majoran zugeben.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 7 • Einloggen