weltinmir.de

Süßkartoffeln mit Kichererbsen und Joghurt-Gurken-Dressing

Perfektes fleischloses Gericht. Passend als Mittag- oder Abendessen.

 

Portionen: 2

Zubereitungszeit: 40 min.

    

Koch: 

Bewertung: 

 

 

 
 

1. 

Süßkartoffeln  1 kg

Süßkartoffeln gründlich waschen, eventuelle holzige Teile abschneiden und anschließend in Würfel schneiden.

2. 

Olivenöl 1 TL  Rosmarin

Kartoffeln nun in einen ,,ActiFry'' - Topf geben, mit etwas Öl übergießen und eine Stange Rosmarin darauflegen. Backprogramm einstellen und die Kartoffeln ca. 35-40 Minuten backen. Haben Sie keinen ,,ActiFry'' - Topf zu Hause? Kein Problem! Legen Sie die Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backen Sie sie einfach im Backrohr.

3. 

Gurke 150 g  Knoblauch 1 Z  Joghurt natural 3.5 % fett 250 ml

Gurke ebenfalls gründlich abwaschen und grob raspeln. Knoblauch schälen und zur Gurke reiben. Joghurt dazugeben und alles gut miteinander vermischen.

4. 

Zubereitetes Dressing nun bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

5. 

Kichererbsen in Dose 250 g

Kichererbsen abseihen und in eine Schüssel geben.

6. 

Gebackene Süßkartoffeln dazugeben und sorgfältig umrühren.

7. 

Fertiges Gericht schön auf zwei Tellern anrichten, nach Geschmack nachsalzen und mit zubereitetem Dressing begießen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 7 • Einloggen