weltinmir.de

Torte Pavlova

Einfaches Rezept für ausgezeichnete Torte mit dem Schaumgrund, nach der russischen Balletttänzerin Anna Pavlova genannt. Tortenoberteil ist knusprig und das Innen ist fein und federleicht.

 

Portionen: 10

Zubereitungszeit: 2 h.

    

Koch: 

Bewertung: 

 

Kategorien:   

 

 
 

1. 

Eiweiße 4 St

Eiweiß steif schlagen.

2. 

Zucker 210 g  Vanillezucker 40 g  Apfelessig 1 EL  Speisestärke 1 EL

In den Schnee Zucker, Essig und anschließend Maisstärke hineinschlagen.

3. 

Das Backpapier mit der Creme kreisförmig bestreichen so damit die Ränder höher als Mittelteil wurden.

4. 

Ca. 1 Stunde und 30 Minuten bei 100 Grad backen. Backrohr nach dem Backen nicht aufmachen. Den Biskuit zusammen mit Backrohr ca. 2 Stunden noch abkühlen lassen.

5. 

Schlagsahne (30-33%) 250 ml  Sahnestreif 1 St  Puderzucker ½ EL

Steife Schlagobers mit Stärkungsmittel und ein bisschen Zucker ausschlagen.

6. 

Heidelbeeren 100 g  Erdbeeren 100 g

Den Biskuit mit Schlagobers bestreichen und fein geschnittene Heidelbeeren und Erdbeeren auf den Tortenoberteil verteilen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 7 • Einloggen