weltinmir.de

Vanilleschaum im Schokoladenkörbchen

Ein schneller Leckerbissen aus Schokolade und Creme aus Pudding und Schlagsahne, geeignet zum Beispiel auch für eine Kinderfeier.

 

Portionen: 14

Zubereitungszeit: 30 min.

    

Koch: 

Bewertung: 

 

Kategorien: 

 

 
 

1. Körbchen Zubereitung

Schokolade zum Kochen 200 g

Kochschokolade im Wasserbad schmelzen lassen. Vom Herd nehmen und bisschen auskühlen lassen. In die Schokolade nichts mehr dazugeben, sie muss bisschen dickflüssig sein. Ein Tip: Es kann jede Art von Kochschokolade genommen werden, wir haben eine Nougat-Kochschokolade genommen.

Körbchen Zubereitung

2. 

Jetzt bereiten wir die Papierkörbchen so vor, dass wir die innere Seite mit Hilfe der Rückseite eines Löffels mit Schokolade begießen. Der Rand muss bisschen dicker sein, damit er bei der Papierbeseitigung nicht bricht. Im Kühlschrank härten lassen.

3. 

Wenn die Körbchen hart sind, diese aus dem Kühlschrank nehmen und vorsichtig die Papierkörbchen entfernen.

4. 

Mandeln

In jedes Körbchen zuerst eine Mandel oder eine Nuss legen.

5. Schaum Zubereitung

Milch ¼ l  Puddingpulver Vanille 30 g

Einen Teil der Milch nehmen und in diese mit dem Vanillepudding vermischen.

Schaum Zubereitung

6. 

Vanillezucker 2 St

Die restliche Milch zusammen mit dem Vanillezucker zum Kochen bringen.

7. 

Den vermischten Pudding untermischen und einen dicke Creme kochen.

8. 

Schlagsahne (30-33%) 180 ml

Den ausgekühlten Pudding leicht mit steif geschlagener Schlagsahne vermischen.

9. 

Die Körbchen mit Hilfe eines Spritzbeutels mit dem Vanilleschaum füllen.

10. 

Kakaopulver

Die Körbchen zum Schluss dann mit Kakao-Pulver bestreuen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 7 • Einloggen