weltinmir.de

Dunkler Holdersirup

Leckerer Holdersirup. Weil er lange gekocht wird bekommt er eine dunklere Karamellfarbe.

 

    

Koch: 

Bewertung: 

 

Kategorien: 

 

 
 

1. 

Holunderblüten 40 St

Holderblumen am sonnigen Tag pflücken. Bitte die Blumen nicht neben der Straße pflücken. Zu Hause die Blumen schnell in kaltem Wasser waschen, damit sie so wenig Blütenstaub wie möglich verlieren.

2. 

2 große Gläser nehmen, je 20 Stück Holderblumen reinlegen.

3. 

Wasser 4 l  Zitronen Säure 90 g

In jedes Glas 2 Liter Wasser gießen und 45g Zitronensäure geben. Gut durchmischen und 24 Stunde stehen lassen.

4. 

Nachdem die 24 Stunden um sind, gießen wir den Inhalt durch ein mit Gase ausgelegtes Sieb in einen Topf. Die Blumen wickeln wir in die Gase rein und quetschen den Saft in den Topf rein.

5. 

Zucker 3 kg

In den Sirup Zucker geben und auf mittleren Hitze 3 Stunden lang kochen. Ein Teil des Wassers dampft ab und der Sirup wird dickflüssiger und dunkler.

6. 

Den fertigen Sirup lassen wir angemessen auskühlen und gießen ihn in saubere Plastikflaschen. Wir bewahren ihn im Kühlschrank auf. In Glasflaschen kann der Sirup noch hieß reingegossen werden. Die angegebene Menge Zutaten reicht für 3 Liter Sirup. Der Sirup wird in angemessener Menge mit Wasser verdünnt konsumiert.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 7 • Einloggen