weltinmir.de

Osterfladen

Leckerer Kuchen für das Osterfest.

 

Portionen: 20

Zubereitungszeit: 1 h. 30 min.

    

Koch: 

Bewertung: 

 

 

 
 
Rosinen150g
Rum4Esslöffel
Milch400ml
Hefe42g
Zuckerg
Zucker200g
Mehl glatt1kg
Zitronen Schale½Teelöffel
Sonnenblumenöl9Esslöffel
Ei3Stück
Ei1Stück
Salzg
Mandeln - Blätter30g

1. Rosinen in Rum einlegen

Rosinen 150 g  Rum 4 EL

Rosinen im Wasser waschen, in einen Marmeladenglas füllen und mit Rum bedecken. Nach 20 Minuten abtropfen lassen.

Rosinen in Rum einlegen

2. Vorteig zubereiten

Milch 400 ml  Hefe 42 g  Zucker

200 ml Milch lauwarm erhitzen, die frische Hefe darin auflösen. Mit einer Prise Zucker zum Vorteig geben.

Vorteig zubereiten

3. Teig zubereiten

Mehl glatt 1 kg  Zucker 200 g  Zitronen Schale ½ TL  Sonnenblumenöl 9 EL  Ei 3 St  Salz

In einer Schüssel Mehl, Zucker, restliche Milch, Öl, eine Prise Salz, Zitronenschale, Rumrosinen verrühren. Schließend den Vorteig zugeben. Alles zusammen verrühren und gut verkneten bis sich der Teig von der Schüssel löst. Ca. 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Teig zubereiten

4. 

Ei 1 St  Mandeln - Blätter 30 g

Den Teig in 2 Portionen teilen und zu runder Fladen formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Mit verquirltem Ei und Mandelblätter bestreuen.

5. Backen

Im vorgeheizten Backofen 180 °C ca. 30- 40 Minuten backen.

Backen

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 7 • Einloggen