weltinmir.de

Ribisel-Minitörtchen

     

Etwas kleines, leckeres, süßes...zum anbeißen.

Koch

Portionen

12

Zubereitungszeit

45 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

Kategorien:   

 

 
 

1. 

Blätterteig 400 g  Glattes Mehl

Blätterteig auf einem bemehlten Arbeitsbrett ausrollen und größere Ringe ausstechen.

2. 

Ei 1 St

Diese in Muffin-Förmchen legen und von der inneren Seite mit zerschlagenem Ei bestreichen.

3. 

Ribisel-Kompott 450 g  Speisestärke 1 EL  Puderzucker 80 g

Von dem Ribisel-Kompott den Saft abgießen (es bleiben uns ca. 200 g Ribisel übrig). Maisstärke und Zucker unterrühren.

4. 

Die Ribiseln in die mit dem Teig ausgelegte Förmchen geben.

5. 

Aus dem restlichen Teig kleinere Ringe ausstechen und die Ribiseln damit zudecken.

6. 

Die Törtchen mit einem Ei bestreichen...

7. 

Mandeln - Blätter

...und mit Mandelflocken bestreuen. Mit einem Zahnstocher kleine Löcher reinstechen.

8. 

Puderzucker

Im vorgeheizten Ofen bei 250°C 12-15 Minuten goldbraun backen. Fertiggebackene Törtchen mit gesiebtem Puderzucker bestreuen. Aus den Förmchen erst dann nehmen, wenn sie gut ausgekühlt sind.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2018 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen