weltinmir.de

Ungebackener Karamell-Käsekuchen

Ungebackener Karamell-Käsekuchen

    

Schnell zubereitetes Dessert für alle Nascher.

Rezept,Foto Rezept,Butter Kekse,Quark weich fein,Mandeln - Blätter,Creme Kuchen

Creme Kuchen

Koch

Portionen

12

Zubereitungszeit

40 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

Kategorien:  Creme Kuchen  

 

Rezept

1. 

Butter Kekse 140 Gramm

Die Kekse zerdrücken.

2. 

Butter 50 Gramm

Die Butter schmelzen und zu den Keksen geben.

3. 

Quark weich fein 500 Gramm  Schlagsahne (30-33%) 250 Mililiter

Den Hüttenkäse zusammen mit der Sahne mischen.

4. 

Weiße Schokolade 300 Gramm

Die Schokolade über Dampf schmelzen.

5. 

Eine Weile abkühlen lassen und mit dem Quarkcreme vermischen.

6. 

Den Keksteig auf den Boden der Kuchenform drücken und mit Creme bedecken.

7. 

Zucker 70 Gramm

Den Zucker in einem Topf karamellisieren.

8. 

Schlagsahne (30-33%) 80 Mililiter

Die Sahne dem Karamell hinzufügen. Wenn die Karamellbeulen enstehen, diese werden langsam durch Kochen aufgelöst.

9. 

Butter 20 Gramm

Zum Schluss die Butter hinzufügen, die man schmelzt.

10. 

Mandeln - Blätter 20 Gramm

Die Mandelblättchen in einer Pfanne anbraten lassen.

11. 

Die Oberseite mit Karamellglasur begießen und mit gebratenen Mandelflocken bestreuen. Mindestens 4 Stunden in der Kälte stehen lassen.

Guten Appetit!

Zutaten

Butter70Gramm
Butter Kekse140Gramm
Mandeln - Blätter20Gramm
Quark weich fein500Gramm
Schlagsahne (30-33%)330Mililiter
Weiße Schokolade300Gramm
Zucker70Gramm

 

© 2011 - 2023 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen