weltinmir.de

Ungebackenes Quark-Pfirsich-Dessert

    

Sehr leckerer einfacher Leckerbissen aus beliebten Weizen-Kakao-Keksen.

Koch

Portionen

12

Zubereitungszeit

45 min.

Schwierigkeit

Hohe

 

 

 
 
Butter80Gramm
Kakao Butterkekse360Gramm
Milch300Mililiter
Pfirsiche aus der Dose820Gramm
Puddingpulver Vanille37Gramm
Quark weich fein250Gramm
Rohrzucker50Gramm
Rum20Mililiter
Schlagsahne (30-33%)200Gramm

1. 

Milch 300 Mililiter  Rohrzucker 50 Gramm  Puddingpulver Vanille 37 Gramm

Einen dicken Pudding aus Milch, Zucker und Puddingpulver kochen.

2. 

Butter 80 Gramm

Die Butter in den ausgekühlten Pudding hineinmischen...

3. 

Quark weich fein 250 Gramm

...und Quark zugeben.

4. 

Schlagsahne (30-33%) 200 Gramm

Sahne schlagen...

5. 

...und in die Creme hineinmischen.

6. 

Teil von der Creme nehmen und zum Verzieren weglegen.

7. 

Pfirsiche aus der Dose 820 Gramm  Rum 20 Mililiter

Den Aufguss vom Kompott abgießen. Hälfte davon (150 ml) mit Rum vermischen.

8. 

Pfirsiche schneiden.

9. 

Kakao Butterkekse 360 Gramm

Einen Drittel von zubereiteten Kakao-Keksen in Kompott-Saft mit Rum eintauchen und auf das Backblech rechteckartig legen.

10. 

Zwei Scheiben von Pfirsichen auf jeden Keks legen.

11. 

Die Hälfte von der Creme aufschichten.

12. 

Die eingetauchten Keksen wieder verlegen, die Pfirsiche auf diese und andere Hälfte von der Creme.

13. 

Die letzte Drittel von eingetauchten Keksen drauf legen. Mit Creme verzieren...

14. 

...und mit den Scheiben von Pfirischen. Ein paar Stunden erstarren lassen, am besten in der Nacht. Schneiden und servieren.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen