weltinmir.de

Zigeunerbraten

Zigeunerbraten

    

Einfache und schnelle Zubereitung einer Leckerei, die man aus den Märkten, Kirmes und Weinernte kennt. Wir können sie auch aus Hühnerfleisch machen, so ist sie auch für Kinder besser geeignet.

Rezept,Foto Rezept,Schweinenacken,Zwiebel,Schweinefleisch

Schweinefleisch

Koch

Portionen

6

Zubereitungszeit

30 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

Rezept

1. Zubereitung: Fleisch

Schweinenacken 800 Gramm  Salz  Senf  Paprika edelsüß  Pfeffer schwarz gemahlen

Schweinekamm ausgräten und in 6 Schnitzel schneiden. Dünn ausklopfen. Die Schnitzel auf ein Küchenbrett legen, salzen, mit Senf bestreichen, mit gemahlenen roten Paprika und Pfeffer bestreuen.

Zubereitung: Fleisch

2. Zubereitung: Zwiebel

Zwiebel 400 Gramm

Die Schnitzel aufeinander legen. Zwiebel schälen und in kleine Monde schneiden.

Zubereitung: Zwiebel

3. Das Fleisch braten

Sonnenblumenöl 50 Mililiter

In eine Pfanne bisschen Öl geben. Öl erhitzen lassen und das Fleisch reinlegen. Zugedeckt 4 Minuten lang dünsten lassen.

Das Fleisch braten

4. 

Aufdecken, das Fleisch wenden und auch von der anderen Seite 4 Minuten lang diesmal aber aufgedeckt braten.

5. Zwiebel braten

Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und auf eine warme Stelle legen. In die Pfanne Zwiebel geben und bei gelegentlichem Umrühren zugedeckt 4 Minuten lang anbraten.

Zwiebel braten

6. 

Brötchen 6 Stück  Senf

Große Semmel durchscheiden und eine Hälfte nach Geschmack mit Senf bestreichen.

7. 

Auf den Senf das warme Fleisch legen.

8. 

Auf das Fleisch die angebratene Zwiebel verteilen. Mit der zweiten Semmelhälfte zudecken.

Guten Appetit!

Zutaten

Brötchen6Stück
Paprika edelsüß-Gramm
Pfeffer schwarz gemahlen-Gramm
Salz-Gramm
Schweinenacken800Gramm
Senf0Gramm
Sonnenblumenöl50Mililiter
Zwiebel400Gramm

 

© 2011 - 2023 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen