weltinmir.de

Hühnerbrust mit Austernpilz Sauce

Hühnerbrust mit Austernpilz Sauce

    

Hühnerbrust in Austernpilz Sauce begeistert auch die anspruchsvollsten Gäste.

Rezept,Foto Rezept,Hähnchenbrustfilet,Austernpilze,Sahne zum Kochen,Hühnerfleisch,Glutenfrei

Hühnerfleisch

Koch

Portionen

3

Zubereitungszeit

30 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

Kategorien:  Hühnerfleisch  Glutenfrei  

 

Rezept

1. Hühnerbrust anbraten

Hähnchenbrustfilet 350 Gramm  Salz  Gewürzmischung zum Grillen  Olivenöl 3 Esslöffel

In einer größeren Pfanne Olivenöl erhitzen, die Hühnerbrust waschen, salzen und würzen. Dann im Öl von jeder Seite leicht solange anbraten, bis sie goldbraun wird.

Hühnerbrust anbraten

2. Frühlingszwiebel und Austernpilz schneiden

Frühlingszwiebel 1 Stück  Austernpilze 400 Gramm

Solange das Fleisch fertig gebraten ist schneiden wir die Zwiebel in kleine Ringe und den Austernpilz in dünne Scheiben.

Frühlingszwiebel und Austernpilz schneiden

3. Anbraten

Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und auf ein Teller legen. In die Pfanne den aufgeschnittenen Zwiebel und Austernpilz geben. Solange anbraten bis der Austernpilz und die Zwiebel weich sind (ca. 3-4 Minuten).

Anbraten

4. Dünsten

Sahne zum Kochen 250 Mililiter  Salz

In die Pfanne die Hühnerbrust geben und alles zusammen weitere 3 Minuten dünsten lassen. Nach den 3 Minuten alles in der Pfanne mit Sahne ablöschen. Wenn die Sauce zu dünn ist, können wir sie mit 1 Esslöffel Mehl eindicken. Nach Geschmack nachsalzen und nachwürzen.

Dünsten

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2022 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen