weltinmir.de

Gedünsteter Austernpilz mit Hühnchenfleisch

     

Leichtes, fettarmes Mittagessen oder Abendessen.

Koch

Portionen

4

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

Kategorien:   

 

 
 

1. Zubereitung Austernpilz

Austernpilze 700 g

Austernpilz waschen, nach Gebrauch schälen und in Streifen schneiden.

Zubereitung Austernpilz

2. Zubereitung Hühnerbrühe und Fleisch

Hähnchen 1500 g  Wasser 1.5 l  Salz 1 TL

Frisches, mittel großes Hühnchen waschen und die Haut entfernen. Die Hühnerbrust und die Keulen ausgräten. (Dieses Fleisch nehmen wir dann für Zubereitung eines anderen Gerichtes, deswegen lassen wir es in einer Marinade auf kühlen Stellen 2-3 Tage stehen, bzw. wir lassen es tief frieren.) Den Rest des Hühnchens, auf dem noch reichlich Fleisch geblieben ist, legen wir in kaltes Wasser, dann geben wir Salz dazu und lassen es ca. 45 Minuten lang kochen.

Zubereitung Hühnerbrühe und Fleisch

3. 

Die Hühnerbrühe abgießen und zur Seite legen. Das gekochte Hühnerfleisch vom Knochen nehmen, nach Gebrauch in Streifen schneiden.

4. 

Sonnenblumenöl 3 EL  Zwiebel 100 g  Salz 1 TL  Kümmel - zerdrücken 1 TL  Paprika edelsüß 2 TL

Im Öl Zwiebel anrösten, den Austernpilz, Salz und Gewürze dazugeben.

5. 

Hühnerbrühe 3 dl

Hühnerbrühe untergießen und 10 Minuten zugedeckt dünsten.

6. 

Hühnerfleisch gekocht 300 g

Zu dem gedünsteten Austernpilz geben wir das Hühnerfleisch und rühren alles gut um.

7. Sevieren

Mit Reis servieren.

Sevieren

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2018 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen