weltinmir.de

Limetten Cheesecake (raw, vegan)

Limetten Cheesecake (raw, vegan)

    

Ein Rezept für ein feines, erfrischendes und leckeres Dessert aus Nüssen und Limetten. Die Vorbereitung ist einfach und jede Geschmackszelle nicht nur von Veganer und Vegetarier wird sich drüber freuen.

Koch

Portionen

20

Zubereitungszeit

30 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 
Agavensirup10Esslöffel
Cashewnuss300Gramm
Datteln80Gramm
Gemahlene Mandeln80Gramm
Kokossahne160Gramm
Kokosöl120Gramm
Limette Sauce9Esslöffel
Pekannuss80Gramm
Salz1Prise

1. 

Datteln 80 Gramm

Datteln ohne Kern über die Nacht ins kalte Wasser geben.

2. 

Cashewnuss 300 Gramm

Nüsse über die Nacht ins kalte Wasser geben.

3. 

Pekannuss 80 Gramm

Pekan- oder Walnüsse grob hacken.

4. 

Gemahlene Mandeln 80 Gramm

Gemahlene Mandeln zugeben und leicht mixen. Nicht zu viel mixen, damit die Nüsse nicht kleben.

5. 

Getauchte Datteln zugeben...

6. 

...und kurz zusammen mixen, bis sie mit Nüssen verbinden.

7. 

Mit der Mischung aus Nüssen und Datteln den Tortenboden auslegen.

8. 

Kokossahne 160 Gramm

Die ganze dicke Masse aus der Dose von Kokossahne nehmen und in Mixer mit vorab im Wasser getauchten Cashewnüssen (nun ohne Wasser) geben.

9. 

Limette Sauce 9 Esslöffel

Den Saft von 2-3 Limetten herauspressen.

10. 

Kokosöl 120 Gramm  Salz 1 Prise  Agavensirup 10 Esslöffel

Limettensaft, Kokosöl und eine Prise Salz in Mixer zugeben.

11. 

Mixen, bis eine glatte, flüßige Creme entsteht.

12. 

Die Creme in die Form gießen...

13. 

...und die Oberfläche glätten.

14. 

In Kühlschrank legen und wenn der Kuchen fest ist, servieren.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen