weltinmir.de

"Loksa" aus dem Kartoffelteig - Pulver

    

Leckere Puffer aus dem beliebten Kartoffelteig in Pulver.

Koch

Portionen

25

Zubereitungszeit

1 h. 30 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

1. 

Kartoffelteig - Pulver 280 Gramm  Wasser 500 Mililiter  Ei 2 Stück

In die Schüssel Halbprodukt geben. In der zweiten Schüssel das Wasser mit den Eiern vermengen.

2. 

Das Wasser in eine trockene Mischung gießen, mischen und stehen lassen.

3. 

Glattes Mehl 200 Gramm

Mehl zugeben...

4. 

...und Teig kneten.

5. 

Glattes Mehl

Aus dem Teig eine Walze formen, die in ca. 25 Stücke geschnitten wird. Stücke nach und nach auf einem bemehlten Brett zu einem dünneren Puffer ausrollen. Pfannkuchen beim Ausrollen drehen und mit Mehl bestreuen.

6. 

Die ältere Teflonpfanne erhitzen und Puffer darin legen. Bei mittlerer Hitze 2 Minuten backen.

7. 

Puffer umdrehen und 2 Minuten lang von der anderen Seite rösten. Die angegebenen Zeiten hängen von der Intensität des Feuers unter der Pfanne ab.

8. 

Nach jedem Pfannkuchen - die Pfanne mit einem Papiertuch abwischen. Zum Abwischen kann man immer das gleiche Stück verwenden, je nach Bedarf wechseln.

9. 

Gebackene Puffer auf einen flachen Teller legen und mit einem tiefen Teller bedecken. So werden entsprechend weicher. Bei Bedarf können auch kurz im Ofen erhitzt werden. Vor dem Servieren jeden Puffer einfetten - vorzugsweise mit eine Gänsesalbe aus einer Bratpfanne, in der die Ente gebacken wurde.

10. Bestes Servieren

...mit gebratene Ente...

Bestes Servieren

Guten Appetit!

Ei2Stück
Glattes Mehl200Gramm
Glattes Mehl-
Kartoffelteig - Pulver280Gramm
Wasser500Mililiter

 

© 2011 - 2021 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen