weltinmir.de

Dinkelkartoffelnocken mit Grieß

Dinkelkartoffelnocken mit Grieß

    

Als Beilage zu Paprika, Perkelt oder Saucen geeignet. Auch als süßes separates Gericht mit Mohn und Zucker oder als salziges mit Brimsen und Speck.

Koch

Portionen

4

Zubereitungszeit

25 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 
Dinkel Mehl60Gramm
Grieß200Gramm
Kartoffeln400Gramm
Salz-
Schweine Schmalz1Esslöffel
Wasser0

1. 

Grieß 200 Gramm  Dinkel Mehl 60 Gramm

Grieß und Dinkelmehl in eine Schüssel geben.

2. 

Kartoffeln 400 Gramm

Kartoffeln schälen, reiben und zusammen mit dem Ei zum Mehl geben.

3. 

Wasser

Wasser gießen und einen mittelharten Teig verarbeiten.

4. 

Wasser  Salz

Das Salzwasser im Topf zum Kochen bringen. Den Teig durch ein Sieb mit größeren Öffnungen in das gesalzene Wasser drücken.

5. 

Wenn die Nocken aufsteigen und an der Oberfläche schwimmen, dann noch 8 Minuten kochen lassen.

6. 

Schweine Schmalz 1 Esslöffel

Abseihen, schnell mit kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben, in der sie leicht eingefettet und gemischt werden.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen