weltinmir.de

Rauchfleisch mit Erbsepüree im Dampftopf

Rauchfleisch mit Erbsepüree im Dampftopf

    

Ein Mittagessen mit Rauchfleisch, das lecker und einfach vorbereitet ist.

Koch

Portionen

4

Zubereitungszeit

40 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

 

1. Rauschfleisch und Erbsen dämpfen

Erbse 1000 Gramm  Fleisch geräuchert 400 Gramm

Frische oder tiefgefrorene Erbse in den unteren Topf legen. Rauchfleisch in den oberen Topf geben. Die Zeit auf 40 Minuten einstellen. 30 Minuten zusammen dämpfen. Erbse danach entnehmen und Fleisch weiterdämpfen.

Rauschfleisch und Erbsen dämpfen

2. 

Milch 2 Deziliter  Salz  Knoblauch

Erbse in einen Topf geben, Milch, Salz nach Geschmack und durchgepressten Knoblauch zugeben. Alles zermixen. Wenn Sie das Püree dünner wollen, Brühe zugeben (Brühe aus dem Dampftopf).

Guten Appetit!

Erbse1000Gramm
Fleisch geräuchert400Gramm
Knoblauch-Gramm
Milch2Deziliter
Salz-Gramm

 

© 2011 - 2022 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen