weltinmir.de

Sahnige Pfannkuchen

    

Rezept für die Zubereitung von leckeren Pfannkuchen, die sich auf der Zunge zergehen lassen.

Koch

Portionen

4

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

Kategorien:   

 

 
 

1. Zubereitung von einem perfekten Pfannkuchenteig ist doch keine Wissenschaft!

Ei 2 Stück  Vanillezucker 1 Esslöffel

Dafür zuerst die Eier mit Vanillezucker schaumig schlagen.

Zubereitung von einem perfekten Pfannkuchenteig ist doch keine Wissenschaft!

2. 

Schlagsahne (30-33%) 200 ml  Milch 200 ml  Glattes Mehl 200 g

Milch zusammen mit der Sahne unter ständigem Rühren dazugießen und mit einem Schneebesen glatt rühren. Nach und nach Mehl beimengen und so lange weiter rühren, bis einen glatten flüssigen Teig entsteht. Den fertigen Pfannkuchenteig nun mindestens eine Stunde ruhen lassen. Werden Sie die Pfannkuchen erst am nächsten Tag zum Frühstück ausbacken? Kein Problem! Lassen Sie den Teig freilich über Nacht im Kühlschrank :)

3. Pfanne erhitzen … Bald geht’s los!

Rapsöl

Eine Kelle Teig mit einem Schöpflöffel in die erhitzte Pfanne gießen und durch Schwenken darin gleichmäßig verteilen. Sobald die Unterseite schön goldbraun ist, kann man den Pfannkuchen wenden und von anderer Seite ebenfalls goldbraun ausbacken. TIPP: Lässt sich der Pfannkuchen schwer vom Pfannenboden lösen? Wir haben eine Lösung für Sie! 1. Heben Sie den Pfannkuchenrand mit einem Silikonspatel leicht an 2. Gießen Sie ein wenig Öl in die Pfanne 3. Warten Sie kurz 4. Probieren Sie es noch einmal :)

Pfanne erhitzen … Bald geht’s los!

4. TIPP zum Servieren

Fruchtmarmelade

Pfannkuchen mit Marmelade (nach Geschmack) bestreichen, einrollen und gleich genießen. So essen Kinder die Pfannkuchen am liebsten!

TIPP zum Servieren

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen