weltinmir.de

Hokkaido-Sahne-Suppe

     

Cremige Kürbissuppe hat einen phantastischen Geschmack.

Koch

Portionen

6

Zubereitungszeit

30 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 

1. 

Zwiebel 80 g  Sonnenblumenöl 25 ml

Zwiebel schälen, klein hacken und im Öl anrösten.

2. 

Karotte /Möhre 300 g  Hokkaido Kürbis 700 g  Kartoffeln 150 g

Möhre putzen, abwaschen, in Scheiben schneiden und zur Zwiebel geben. 10 Minuten anrösten. Kürbis putzen, entkernen und in Würfel schneiden. Kartoffeln schälen, abwaschen und schneiden.

3. 

Die Kartoffeln zugeben...

4. 

Salz 1.5 TL

...den Kürbis, Salz...

5. 

...und Würze.

6. 

Kurkuma ½ TL  Chilipulver ¼ TL  Wasser 500 ml

Mit Wasser übergießen und 10-15 Minuten weich kochen.

7. 

Ein paar Stücke aus fertig gekochtem Kürbis nehmen, Reste mit einem Tauchmixer fein zermixen.

8. 

Schlagsahne (30-33%) 200 ml  Milch 200 ml

Sahne zugeben und mixen. Nach Bedarf und Dichte mit heißer Milch verdünnen.

9. 

Kürbiskerne

Die Suppe wird mit ein paar Stücken vom genommenen Kürbis und Kürbissamen serviert.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2018 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen