weltinmir.de

Schoko-Nuss-Brownies mit Kichererbsen

     

Kalorienarme Brownies ohne Mehl und Zucker aber trotzdem sehr lecker. Nicht nur für die Sportler :)

Koch

Portionen

15

Zubereitungszeit

50 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 

1. 

Schokolade 70% 100

Zuerst die Schokolade reiben.

2. 

Haselnüsse 100

Anschließend die Nüsse (nicht ganz klein) hacken.

3. 

Kichererbsen in Dose 500  Ei 2 Stück  Honig 80  Olivenöl 30  Haferflocken 100

Getrocknete Kichererbsen weich kochen, abseihen und in eine Schüssel geben. Für unseres Rezept wird 500g Kichererbsen (gekocht) benötigt. Nun Eier, Honig, Öl und Haferflocken zugeben und alles mit einem Stabmixer fein pürieren.

4. 

Natron (Speisesoda) ½ Teelöffel

Kichererbsenteig zusammen mit Speisesoda zur Schokolade geben und alles miteinander gut verrühren.

5. 

Die gehackten Nüsse beimengen...

6. 

... und den Teig auf einem mit dem Backpapier ausgelegten Backblech verstreichen.

7. 

Nun mit der Alufolie abdecken und im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad 25 Minuten backen.

8. 

Nach dem Ablauf der angegebenen Zeit aufdecken, die Backtemperatur erhöhen und weiter noch 10 Minuten bei 200 Grad fertig backen.

9. 

Abkühlen lassen, in Würfel schneiden und bis zum Servieren in einer verschlossenen Plastikdose lagern, sonst werden sie trocken.

10. 

Brennwert pro Stück (1 Würfel ca. 60g): 160 kcal

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen