weltinmir.de

Kokosherzchen

    

Beliebte Kokos-Stange nicht nur für die Verliebten zum Valentin :) Ungebackener Leckerbissen, der mit frischem Roter-Rübe-Saft gefärbt ist, dessen Geschmack sie nicht erkennen.

Koch

Portionen

20

Zubereitungszeit

45 min.

Schwierigkeit

Hohe

 

 

 
 

1. 

Rote Beete 150 g

Die rohe Rote Rübe schälen und fein reiben. Ins Siebchen geben und den Saft drücken.

2. 

Zucker 1 Teelöffel

Zucker in den Saft zugeben, kurz kochen und auskühlen lassen.

3. 

Kokos geraspelt 200 g  Magermilch Pulver 100 g  Kondensmilch gezuckert 300 g

Kokosraspel, Trockenmilch in die Schüssel geben und Kondensmilch zugießen.

4. 

Zu einer kompakten Masse verarbeiten.

5. 

Kokos geraspelt

Auf dem mit Kokos bestreuten Brett auf die Dicke von etwa 1 cm ausrollen. Ein Rechteck von 20 x 15 cm in Mitte ausstechen.

6. 

Die Ränder in einen tiefen Teller geben und mit zubereitetem Saft (3TL) färben.

7. 

Eine Rolle mit der Länge von 20 cm und dem Durchmesser von 5 cm aus farbiger Masse formen und danach eine Form eines Dachs ausformen. (Die Seiten des Dreiecks sind etwa 5 cm lang).

8. 

Eine Rille auf einer Seite mit Hilfe des Kochlöffels zeichnen und so formen, damit ein Herzchen im Durchmesser entsteht. Für 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen.

9. 

Die bunte Masse aus dem Gefrierschrank nehmen und auf zubereiteten Rechteck aus Kokosmasse legen, etwa 2 cm vom Rand.

10. 

Den Rand biegen und in die Rille auf dem Herzchen fein einpressen.

11. 

Die andere Seite weißer Masse anlegen, Spitze des Herzchens formen und den Rand in die Rille biegen.

12. 

Mit dem Kochlöffel fein hineindrücken, um eine kompakte Verbindung herzustellen.

13. 

In Kokosraspeln aufwälzen, in die Alufolie einwickeln und erstarren lassen.

14. 

Vor dem Servieren in etwa 1 cm breite Platten schneiden. Mit einem nassen Messer schneiden.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen