weltinmir.de

Gebackener Blumenkohl

Gebackener Blumenkohl

    

Ein einfaches, aber sehr leckeres Rezept für gebackenen Blumenkohl mit Bechamelsauce und Käse drauf.

Koch

Portionen

5

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

Blumenkohl600Gramm
Butter50Gramm
Glattes Mehl50Gramm
Gouda Käse100Gramm
Milch500Mililiter
Muskatnuss gemahlen1Prise
Pfeffer weiß gemahlen1Prise
Rapsöl1Teelöffel
Salz1Teelöffel

1. 

Blumenkohl 600 Gramm  Salz ½ Teelöffel

Blumenkohl in Röslein zerteilen und 5 Minuten im gesalzenen Wasser kochen.

2. 

Gekochten Blumenkohl abtropfen und kühlen lassen.

3. 

Butter 50 Gramm

Butter im Topf zerlassen.

4. 

Glattes Mehl 50 Gramm  Salz ½ Teelöffel  Pfeffer weiß gemahlen 1 Prise  Muskatnuss gemahlen 1 Prise

Mehl zufügen und rühren, bis ein feiner, dicker Brei entsteht. Salzen, mit Gewürz und Muskatnuss abschmecken.

5. 

Milch 500 Mililiter

Milch schrittweise zugeben.

6. 

Rapsöl 1 Teelöffel

Blumenkohlstücke auf eingefetteten Backblech legen.

7. 

Alles gleichmäßig mit Bechamelsauce übergießen.

8. 

Gouda Käse 100 Gramm

Oberfläche mit geraspeltem Käse bestreuen.

9. 

In der vorgeheizten Backröhre bei 180°C ca. 30 Minuten backen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen