weltinmir.de

Blumenkohlpfannkuchen

Blumenkohlpfannkuchen

    

Sättigende salzige Pfannkuchen. Wir können es leicht servieren, nur mit Frischkäse.

Koch

Portionen

8

Zubereitungszeit

50 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

1. 

Blumenkohl 600 Gramm  Wasser  Salz

Den Blumenkohl in Salzwasser weich kochen, abtropfen lassen und abkühlen lassen.

2. 

Milch 650 Mililiter  Ei 1 Stück  Salz ½ Teelöffel

Milch in den Mixer gießen, Eier, gekochten Blumenkohl und Salz hinzufügen. Glattrühren.

3. 

Glattes Mehl 200 Gramm

Einen Teil des gemischten Blumenkohls abgießen, Mehl in den Mixer geben, mixen und den gegossenen Teil, wenn möglich, nochmals in den Mixer geben. Wieder mixen.

4. 

Der fertiggemachte Teig ist dicker als gewöhnlicher Pfannkuchenteig.

5. 

Größere oder zwei kleinere Teigkellen auf die heiße Keramikpfanne gießen. Den Teig auf der gegenüberliegenden Seite der Schaufel verteilen und länger backen. Der Teig muss beim Wenden angemessen steif sein. Den Teig fein von unten nehmen und prüfen, ob es von unten verbrannt ist und die Heizintensität entsprechend anpassen.

6. 

Mit einem großen Kescher den Pfannkuchen drehen und von der anderen Seite backen.

Guten Appetit!

Blumenkohl600Gramm
Ei1Stück
Glattes Mehl200Gramm
Milch650Mililiter
Salz-
Salz½Teelöffel
Wasser-

 

© 2011 - 2021 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen