weltinmir.de

Geraspelter Kuchen mit Quark

    

Geniessen Sie nach dem Mittagessen einen Kaffee und diesen leckeren Kuchen.

Koch

Portionen

12

Zubereitungszeit

1 h. 10 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

Kategorien:   

 

 
 
Backpulver10Gramm
Butter200Gramm
Eigelb3Stück
Eiweiße3Stück
Glattes Mehl300Gramm
Hüttenkäse250Gramm
Kakaopulver10Gramm
Puderzucker180Gramm
Puderzucker-
Vollmilch3Esslöffel

1. 

Glattes Mehl 300 Gramm  Butter 200 Gramm  Kakaopulver 10 Gramm  Backpulver 10 Gramm

Butter, Kakao, Backpulver zu Mehl zugeben. Einen festen Teig kneten.

2. 

Den Teig halbieren und ihn eine halben Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

3. 

Eiweiße 3 Stück  Puderzucker 80 Gramm

Eiweißschnee aus Eiweißen schlagen. Zucker einrühren.

4. 

Eigelb 3 Stück  Puderzucker 100 Gramm  Hüttenkäse 250 Gramm  Vollmilch 3 Esslöffel

Eigelbe mit Zucker schlagen, Milch und Quark zugeben. Nochmal schlagen.

5. 

Eiweißschnee einrühren.

6. 

Backblech mit Backpapier auslegen. Den ersten Teil des Teiges auf das Backblech raspeln und ausgleichen (er bedeckt nicht das ganze Backblech).

7. 

Quarkmischung drauf gießen.

8. 

Leicht glätten.

9. 

Die zweite Hälfte des Teiges drauf oben raspeln.

10. 

In der vorgeheizten Backröhre bei 170°C ca. 30 Minuten backen.

11. 

Puderzucker

Mit durchgesiebtem Puderzucker bestreuen.

12. 

Ausgekühlten Kuchen schneiden.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen