weltinmir.de

Geriebener Mohn-Kuchen

    

Beliebter geriebener Kuchen, diesmal aus Mohnbutterteig mit Äpfeln und Quark.

Koch

Portionen

15

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 
Apfel750Gramm
Backpulver1Packung
Butter250Gramm
Eigelb5Stück
Eiweiße5Stück
Glattes Mehl300Gramm
Hüttenkäse500Gramm
Mohn gemahlen150Gramm
Puderzucker220Gramm
Salz1Prise
Schlagsahne (30-33%)30Mililiter
Vollmilch50Mililiter

1. 

Glattes Mehl 300 Gramm  Mohn gemahlen 150 Gramm  Backpulver 1 Packung  Butter 250 Gramm

Mehl und Mohn in eine Schüssel geben und mit Backpulver mischen. Fügen Sie erweichte Butter hinzu. Teig verarbeiten...

2. 

Schlagsahne (30-33%) 30 Mililiter

...Sahne gießen und kneten.

3. 

Den Teig in zwei gleiche Teile teilen und 30 Minuten kalt lagern.

4. 

Hüttenkäse 500 Gramm  Eigelb 5 Stück

Quark und Eigelbe In die Schüssel geben.

5. 

Puderzucker 160 Gramm  Vollmilch 50 Mililiter

Milch und Zucker zugeben.

6. 

Sorgfältig vermengen.

7. 

Eiweiße 5 Stück  Salz 1 Prise

Eiweiß steif schlagen.

8. 

Puderzucker 60 Gramm

Zucker schlagen.

9. 

Schnee in Quark-Masse zugeben.

10. 

Apfel 750 Gramm

Äpfel waschen, schälen und grob reiben.

11. 

Eine Teighälfte auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech grob reiben. Den Quark gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

12. 

Äpfel auf die Füllung legen und die andere Hälfte des Teigs raspeln.

13. 

30 Minuten bei 170-180°C backen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen