weltinmir.de

Heidelbeer - Topfen - Roulade

    

Ausgezeichnete Roulade aus dem Biskuitteig. Gefüllt mit frischer Topfencreme und Heidelbeeren.

Portionen

15

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

Kategorien:   

 

 
 
Backpulver½Packung
Butter200
Ei6Stück
Glattes Mehl6Esslöffel
Heidelbeeren-Kompott180
Puderzucker150
Quark weich250
Vanillezucker1Packung
Zucker6Esslöffel

1. Zubereitung vom Teig

Ei 6 Stück  Zucker 6 Esslöffel

Eigelbe zusammen mit dem Zucker schaumig rühren. Aus den Eiweißen steifen Schnee ausschlagen und zur Eigelb - Zucker - Masse behutsam beimengen.

Zubereitung vom Teig

2. 

Glattes Mehl 6 Esslöffel  Backpulver ½ Packung

Mehl mit dem Backpulver vermischen, in die Schneemasse einmengen und vorsichtig umrühren.

3. 

Den Teig auf ein gut ausgefettetes und bemehltes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad ca. 10 Minuten backen.

4. 

Den Teig nach dem Ablauf der Backzeit einrollen und abkühlen lassen. Dank Einrollen hält der Teig nach dem Einfüllen besser seine Form.

5. Zubereitung von der Creme

Quark weich 250 g  Butter 200 g  Puderzucker 150 g  Vanillezucker 1 Packung

Topfen, erweichte Butter und Zucker glatt rühren.

Zubereitung von der Creme

6. 

Heidelbeeren-Kompott 180 ml

Die Creme in zwei Schüsseln verteilen. 1/3 beiseitelegen (wird dann später gebraucht) und in die restlichen 2/3 der Creme Heidelbeeren beimengen.

7. Fertig gebackenen Teig einrollen und auskühlen lassen. Dank Einrollen hält Teig nach dem Einfüllen besser seine Form...

Sobald die Roulade ausgekühlt ist, diese wieder aufrollen, mit der Heidelbeer - Creme einfüllen und noch einmal fest einrollen. Ganze Roulade mit der übrig gebliebenen weißen Creme bestreichen, mit den Brombeeren verzieren und im Kühlschrank erstarren lassen.

Fertig gebackenen Teig einrollen und auskühlen lassen. Dank Einrollen hält Teig nach dem Einfüllen besser seine Form...

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen