weltinmir.de

Lebkuchenroulade mit Schlagsahne

    

Weihnachtsduft und Geschmack dieser einfachen Roulade wird Sie bestimmt gefangen nehmen.

Koch

Portionen

16

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Hohe

 

 

 
 
Backpulver1Teelöffel
Eigelb4Stück
Eiweiße4Stück
Lebkuchengewürz1Teelöffel
Puderzucker1Esslöffel
Puderzucker-
Rohrzucker4Esslöffel
Sahnestreif2Packung
Salz1Prise
Schlagsahne (30-33%)400Mililiter
Weizenmehl griffig4Esslöffel
Zimt gemahlen1Teelöffel

1. 

Rohrzucker 4 Esslöffel  Eigelb 4 Stück

Eidotter mit Zucker schaumig rühren.

2. 

Eiweiße 4 Stück  Salz 1 Prise

Eiweiß steif schlagen.

3. 

Weizenmehl griffig 4 Esslöffel  Backpulver 1 Teelöffel  Zimt gemahlen 1 Teelöffel  Lebkuchengewürz 1 Teelöffel

Mehl, Backpulver, Zimt und Lebkuchengewürz in eine Schüssel geben. Vermischen.

4. 

In geschlagenen Eiweißen geschlagene Eigelbe einmischen.

5. 

Vorbereitetes Mehl einmischen.

6. 

Den Teig auf das Backblech mit Backpapier ausgießen (42x32 cm).

7. 

In der vorgeheizten Backröhre bei 180°C ca. 10 Minuten backen.

8. 

Den Teig nach dem Ablauf der Backzeit einrollen und abkühlen lassen. Dank Einrollen hält der Teig nach dem Einfüllen besser seine Form.

9. 

Schlagsahne (30-33%) 400 Mililiter  Sahnestreif 2 Packung  Puderzucker 1 Esslöffel

Schlagsahne zu steifer Schlagsahne schlagen, Sahnestreif und Zucker zugeben.

10. 

Roulade ausrollen, Backpapier entfernen und mit Schlagsahne gleichmäßig aufstreichen.

11. 

Einrollen und 2 Stunden in Kühle kühlen lassen.

12. 

Puderzucker

Mit durchgesiebtem Puderzucker bestreuen, schneiden und servieren.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen