weltinmir.de

Giraffe Roulade

Giraffe Roulade

    

Cremeroulade, die zwar kompliziert aussieht, ist aber doch ganz einfach. Unser Fotoverfahren führt Sie.

Koch

Portionen

12

Zubereitungszeit

45 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 
Butter200Gramm
Ei3Stück
Eigelb7Stück
Eiweiße5Stück
Glattes Mehl 00 Extra100Gramm
Kakaopulver2Esslöffel
Puderzucker80Gramm
Zucker120Gramm

1. 

Giraffenmuster auf ein Papier in der Große vom Backblech zeichnen. Oder Sie können ihn im Internet finden und drucken. Sie finden ihn unter "Giraffe Muster" oder " giraffe vector pattern".

2. 

Eigelb 5 Stück  Puderzucker 80 Gramm

Eigelbe und Zucker schaumig schlagen.

3. 

Glattes Mehl 00 Extra 100 Gramm

Mehl zu den Eigelben zufügen.

4. 

Eiweiße 5 Stück

Eiweiß steif schlagen.

5. 

Den ausgeschlagenen Eiweißschnee behutsam unterheben.

6. 

Den Spritzbeutel in einen höheren Becher legen und 3 Esslöffel des Teiges damit füllen.

7. 

Das Giraffenmuster in das Backblech legen und ein Backpapier drauf legen. Den Teig aus dem Spritzbeutel nach Muster herauspressen und abzeichnen.

8. 

Diese Grundlage für die Roulade 2 Minuten bei 180° C backen.

9. 

Kakaopulver 2 Esslöffel

Das Papier mit dem gezeichneten Muster ziehen. Kakao in den Teig einrühren und ihn gleichmäßig auf den gebackenen blassen Teig gießen.

10. 

In der vorgeheizten Backröhre bei 180°C ca. 8 Minuten backen.

11. 

Den Teig direkt nach Backen mit dem Backpapier in ein nasses Geschirrtuch einwickeln. Das Backpapier nach Kühlung entfernen.

12. 

Eigelb 2 Stück  Ei 3 Stück  Zucker 120 Gramm

Während der Teig kühlt, Füllung vorbereiten. Eier mit Eigelben und Zucker im Wasserbad 8 bis 10 Minuten schlagen, bis die Creme überkocht und dicker wird. Kühlen lassen.

13. 

Butter 200 Gramm

In die ausgekühlte Creme Butter einrühren.

14. 

Roulade ausrollen, mit Creme schmieren, Obst darauf legen (Banane, Erdbeeren etc) und einrollen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen