weltinmir.de

Kartoffelpuffer mit Zwiebel und Bärlauch

    

Ein riesiger Kartoffelpuffer aus dem Backblech mit Haferflocken und Leinsamen, mit gebratener Zwiebel und Bärlauch abgeschmeckt.

Koch

Portionen

10

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 
Bärlauch -
Bärlauch tiefgefroren Rezept-
Dinkelmehl glatt T63050Gramm
Ei2Stück
Haferflocken100Gramm
Kartoffeln1400Gramm
Knoblauch4Zehe
Leinsamen2Esslöffel
Majoran1Teelöffel
Pfeffer schwarz gemahlen½Teelöffel
Rapsöl4Esslöffel
Salz2Teelöffel
Schweine Schmalz-
Sonnenblumenöl-Esslöffel
Zwiebel400Gramm

1. 

Zwiebel 400 Gramm

Zwiebel schälen und fein schneiden.

2. 

Rapsöl 4 Esslöffel

Sie in Öl goldbraun braten.

3. 

Kartoffeln 1400 Gramm

Kartoffeln schälen und waschen.

4. 

Dinkelmehl glatt T630 50 Gramm  Salz 2 Teelöffel  Majoran 1 Teelöffel  Pfeffer schwarz gemahlen ½ Teelöffel  Ei 2 Stück  Knoblauch 4 Zehe

Kartoffeln fein reiben, Mehl, Salz, Gewürz, Eier und geputzten und durchgepressten Knoblauch zufügen. Vermischen...

5. 

Leinsamen 2 Esslöffel

...Leinsamen, in Kaffeemühle gemahlen, zuschütten...

6. 

Haferflocken 100 Gramm  Sonnenblumenöl  Schweine Schmalz

...Haferflocken zufügen und wieder vermischen. 10 Minuten ruhen lassen. Backblech mit Schmalz oder Öl einfetten....

7. 

Bärlauch   Bärlauch tiefgefroren Rezept

...und den Kartoffelteig auf das Backblech eingießen. Frischer Bärlauch zermixen. Sie können auch tiefgefrorenen Bärlauch verwenden, den Sie nach Rezept vorbreitet haben. Vorbereitete Zwiebel und Knoblauch auf den Teig legen.

8. 

In der vorgeheizten Backröhre bei 180°C ca. 40 Minuten backen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen