weltinmir.de

Karamell-Kügelchen mit Marzipan

    

Beliebte Kügelchen aus Puffreis mit feinem Beigeschmack des Marzipans und der Schokolade.

Koch

Portionen

35

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 

1. 

Zucker 250 Gramm  Kondensmilch gezuckert 300 Mililiter

Zucker im Topf karamelliesieren lassen. Gesüßte Kondensmilch zugießen und rühren bis beide Ingredienzen aufgelöst werden.

2. 

Butter 180 Gramm

Die Butter zugeben und rühren bis sie aufgelöst ist.

3. 

Puffreis 140 Gramm

Puffreis beischütten.

4. 

Kräftig durchrühren. Die Masse 15 Minuten lang abkühlen lassen. Während des Abkühlens oft umrühren.

5. 

Die Kügelchen aus der Masse mit den Händen formen, die ab und zu mit kaltem Wasser abgespült werden.

6. 

Kokos geraspelt  Marzipanrohmasse 100 Gramm  Speisestärke

Die Kügelchen in Kokos wälzen. Marzipan auf dem mit Maisstärke bestreuten Brett ausrollen und die Rädchen ausstechen. Die Rädchen auf die Kügelchen kleben.

7. 

Schokolade zum Kochen 200 Gramm  Butter 10 Gramm  Sonnenblumenöl 2 Esslöffel

Schokolade, Butter und Öl im Wasserbad zerlassen. Teil von der Schokolade in Spritze einfüllen und die Kügelchen verzieren.

8. 

Reste der Schokolade in Papierkörbchen zerteilen.

9. 

Die Kügelchen auf die Schokolade kleben.

10. 

2-3 Tage an einem kalten Ort erstarren lassen und aufbewahren.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen