weltinmir.de

Kokos-Stangen (ohne Backen)

Beliebte weihnachtliche Leckerei. Geschickte Hände und etwas Geduld … Das ist wirklich alles, was Sie für die Zubereitung brauchen! :)

 

Portionen: 32

Zubereitungszeit: 60 min.

    

Koch: 

Bewertung: 

 

 

 
 

1. 

Kokosraspeln 250 g  Magermilch Pulver 100 g  Kondensmilch gezuckert 397 g

Kokosraspeln, Trockenmilchpulver und gesüßte Kondensmilch zu einem kompakten Teig verkneten.

2. 

Kakaopulver 10 g

Den Teig nun auf ein Arbeitsbrett kippen, noch einmal gut durchkneten und anschließend in zwei gleich große Stücke teilen. Die erste Hälfte mit Kakaopulver vermischen. Die andere kann man entweder mit Lebensmittelfarbe oder ein paar Tropfen Rote-Bete-Saft (Karotten-Saft usw.) beträufeln. Die Stangen werden schön bunt :) Auswahl überlassen wir aber Ihnen!

3. 

Aus dem Kakaoteig Rollen mit einem Durchmesser von 1 cm formen.

4. 

Die andere Teighälfte auf gleiche Art und Weise verarbeiten … Die Rollen sollten nur etwas dicker (ca. 1,5 cm) sein. Die weißen Teigrollen mit den braunen umwickeln und noch einmal mit der Handfläche rollen. So bekommen Sie ein schönes Muster.

5. 

Kokosraspeln

Die entstandenen Rollen nun in Kokosraspeln wälzen, fest werden lassen …

6. 

… und zum Schluss in 5 cm lange Stangen schneiden.

7. 

Kalt lagern.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 7 • Einloggen