weltinmir.de

Karotten-Dessert mit Hüttenkäse

Karotten-Dessert mit Hüttenkäse

    

Ausgezeichnete Karottenschnitte mit leckerem Quark-Creme.

Koch

Portionen

20

Zubereitungszeit

45 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 
Backpulver10Gramm
Butter200Gramm
Dinkel Mehl300Gramm
Ei3Stück
Hüttenkäse500Gramm
Karotte /Möhre420Gramm
Milch250Mililiter
Puddingpulver Vanille37Gramm
Puderzucker4Esslöffel
Sonnenblumenöl150Mililiter
Wasser100Mililiter
Zucker150Gramm
Zucker2Esslöffel
getrocknete Aprikosen -

1. 

Karotte /Möhre 420 Gramm  Wasser 100 Mililiter

Die Karotten putzen und zusammen mit dem Wasser in einem Mixer vermengen.

2. 

Zucker 150 Gramm  Ei 3 Stück

Eier mit Zucker in einer Schüssel vermischen.

3. 

Dinkel Mehl 300 Gramm  Backpulver 10 Gramm  Sonnenblumenöl 150 Mililiter

Mehl, Backpulver, Öl und schließlich die gemischten Karotten hinzufügen. Alles zusammen vermischen.

4. 

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen.

5. 

In der vorgeheizten Backröhre bei 200°C ca. 15 Minuten backen.

6. Creme Zubereitung

Milch 250 Mililiter  Puddingpulver Vanille 37 Gramm  Zucker 2 Esslöffel

Creme Zubereitung

7. 

Puderzucker 4 Esslöffel  Butter 200 Gramm

Butter auf Raumtemperatur bringen und anschließend mit etwas Zucker cremig schlagen.

8. 

Hüttenkäse 500 Gramm

Hüttenkäse und Pudding der Butter hinzufügen und Creme mischen.

9. 

Den Kuchen-Boden halbieren.

10. 

Creme auf jede Hälfte auftragen.

11. 

getrocknete Aprikosen

Eine Hälfte auf die andere legen. Die Oberseite mit klein gehackten getrockneten Aprikosen bestreuen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen