weltinmir.de

Sahne-Bananen-Schnitte

    

Einfacher und sehr leckerer Nachtisch, den man schnell zubereiten kann. Der einzige Nachteil: man muss ein paar Stunden warten- bis sich der Nachtisch im Kühlschrank ausgeruht hat und erst dann kann er vernascht werden.

Koch

Portionen

24

Zubereitungszeit

Schwierigkeit

Hohe

 

Kategorien:   

 

 
 

1. Biskuit Kuchenboden

Eigelb 6 Stück  Puderzucker 120 g  Wasser 6 Esslöffel

Eigelb mit Zucker und Wasser schaumig schlagen.

Biskuit Kuchenboden

2. 

Eiweiße 6 Stück  Puderzucker ½ Teelöffel

Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.

3. 

Weizenmehl griffig 140 g  Backpulver 2 Teelöffel

Unter das Eigelb Mehl mit Backpulver mischen.

4. 

Den Eiweißschnee leicht unterrühren.

5. 

Butter  Weizenmehl griffig

Den Teig auf ein mit Butter gefettetes und mit Mehl ausgestreutes Backblech gießen.

6. 

Im vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen.

7. 

Aprikosenkonfitüre 4 Esslöffel  Wasser 1 Esslöffel

Auf den noch heißen Teig die mit etwas Wasser verdünnte Marmelade streichen.

8. 

Banane 350 g

Die Bananen schälen und in Kreise schneiden. Dann auf den Kuchenboden legen.

9. Sahne-Schoko Füllung

Schokolade zum Kochen 150 g  Sauerrahm (14-18%) 800 g

In eine Schüssel saure Sahne leeren. Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen lassen. Wenn sie fast geschmolzen ist, 2 Löffel Sahne unterrühren.

Sahne-Schoko Füllung

10. 

Gleich danach die heiße Schokolade in die Sahne gießen und durchrühren.

11. 

...und die Bananen damit bestreichen. Die Füllung glatt streichen und den Kuchen für 4-6 Stunden in den Kühlschrank legen.

12. 

Weiße Schokolade

Den ausgekühlten Nachtisch in Schnitte schneiden und mit Raspeln aus weißer Schokolade dekorieren.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen