weltinmir.de

Quarkkuchen

     

Klassischer Sandkuchen...das Rezept ist für eine Variante mit Quark-Pudding-Füllung.

Koch

Portionen

16

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

Kategorien:   

 

 
 

1. Teig

Butter 200 g  Eigelbe 3 St  Sauerrahm (14-18%) 200 ml

In eine Schüssel weiche Butter, Eigelbe und Sahne geben.

Teig

2. 

Puderzucker 100 g  Salz  Mehl glatt 450 g  Backpulver 12 g

Zucker, eine Prise Salz, Mehl und Backpulver dazugeben. Einen Teig kneten und diesen auf kühlen Stelle 15 Minuten lang ruhen lassen. Dann den Teig halbieren.

3. 

Mehl glatt

Eine Hälfte des Teiges auf bemehltem Arbeitsbrett auf eine Größe von 42x32cm ausrollen.

4. 

Mit Hilfe einer Rolle...

5. 

...legen wir den Teig auf das mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

6. Quarkfüllung

Quark 500 g  Puderzucker 100 g  Milch 100 ml  Puddingpulver Vanille 80 g

Den Quark mit Zucker, Milch und Puddingpulver vermischen.

Quarkfüllung

7. 

Eiweiße 3 St

In die Füllung den Eiweißschnee mischen.

8. 

Die Füllung auf dem Teig verteilen. Der Rand ca. 1,5 cm bleibt frei.

9. 

Auf bemehltem Arbeitsbrett die zweite Teighälfte ausrollen und mit Hilfe einer Rolle wieder auf die Füllung legen. Den Rand leicht andrücken und in die Kuchenoberfläche mehrmals mit einer Gabel reinstechen. In vorgeheiztem Ofen bei 180°C 30-35 Minuten lang backen.

10. 

Puderzucker

Den Kuchen gut auskühlen lassen. Dann den Rand abschneiden und den Kuchen aufschneiden. Mit durchgesiebtem Puderzucker bestreuen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2018 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen