weltinmir.de

Gegrillter Schaschlik

     

Mit Brot oder gerösteten Kartoffeln servieren.

Koch

Portionen

10

Zubereitungszeit

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 

1. Vorbereitung der Gemüse-Fleischmasse für Schaschlik

Frühlingszwiebel 150  Radieschen 100

Zwiebel schälen, waschen und fein in Ringe hacken. Den Radieschen die Wurzeln und grüne Blätter entfernen, waschen und dick reiben.

Vorbereitung der Gemüse-Fleischmasse für Schaschlik

2. 

Nessel 50

Soweit die Schaschliks in der Natur vorbereitet sind, kann auch Nessel hingefügt werden. Junge Brennnessel zupfen, waschen und die Blätter vom Stiel pflücken und fein hacken.

3. 

Hackfleisch- Schweinefleisch 1000  Olivenöl 2 Esslöffel  Salz 2 Teelöffel  Paprika edelsüß 2 Teelöffel  Ingwerpulver ½ Teelöffel  Pfeffer schwarz gemahlen ½ Teelöffel  Knoblauch 4 Zehe

In Hackfleisch bereite Zwiebel, Rettich, Brennnessel, Öl, Salz, Paprika, Ingwer, Pfeffer und gesäuberten und durchpressten Knoblauch zufügen. Alles gründlich vermischen.

4. 

Etwa 7 cm lange und 2 cm dicke Walzen bilden.

5. 

Zwei Walzen auf Spieße stecken und leicht aufdrücken.

6. Grillen

10 - 15 Minuten aus alle Seiten goldbraun grillen.

Grillen

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen