weltinmir.de

Ungebackene Schoko-Bananen Würfel

    

Portionen

20

Zubereitungszeit

45 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 
Banane4Stück
Himbeeren gefroren500Gramm
Löffelbiskuits100Gramm
Mascarpone500Gramm
Puderzucker2Esslöffel
Quark 40-45% Fett250Gramm
Schlagsahne (30-33%)400Mililiter
Schlagsahne (30-33%)3Esslöffel
Schokolade zum Kochen350Gramm
Vanillezucker24Gramm
Zucker2Esslöffel

1. 

Himbeeren gefroren 500 Gramm  Zucker 2 Esslöffel

Himbeeren mit Zucker in einen kleineren Topf geben. Kochen lassen, damit das meiste Wasser abdampft, vom Herd nehmen und bisschen auskühlen lassen.

2. 

Löffelbiskuits 100 Gramm

Ein tieferes Backblech nehmen und auf den Boden lange Biskuits legen.

3. 

Die vorbereitete Himbeersauce auf die Biskuits gießen und gleichmäßig verteilen. Die Himbeeren ganz auskühlen lassen.

4. 

Schokolade zum Kochen 300 Gramm

Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen lassen und dann auskühlen lassen.

5. 

Schlagsahne (30-33%) 400 Mililiter  Vanillezucker 24 Gramm  Puderzucker 2 Esslöffel  Mascarpone 500 Gramm  Quark 40-45% Fett 250 Gramm

In einer Schüssel Sahne, Zucker, Mascarpone und Quark glatt rühren. Dann unter ständigem Rühren die ausgekühlte Schokolade untermischen. Es entsteht eine glatte Schokoladencreme.

6. 

Banane 4 Stück

Eine Hälfte der Creme auf die Biskuits mit Himbeeren verteilen. Darauf die in Ringe geschnittenen Bananen legen.

7. 

Dann schichten wir auch die zweite Hälfte der Creme auf, streichen sie glatt und lassen alles bisschen im Kühlschrank abbinden.

8. 

Schokolade zum Kochen 50 Gramm  Schlagsahne (30-33%) 3 Esslöffel

Währenddessen lassen wir in einem Wasserbad Schokolade mit Sahne schmelzen. Mit der so zubereiteten Glasur der Phantasie nach die Oberfläche dekorieren. Dann für mindestens 2 Stunden wieder in den Kühlschrank stellen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen