weltinmir.de

Äpfel im Blätterteig (im Schlafrock).

     

Apfel, Haselnüsse und Honig im knusprigen Blätterteig versteckt. Ausgekühlt servieren. Sehr lecker mit einer Vanilleeiskugel.

Koch

Portionen

6

Zubereitungszeit

45 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 
Apfel1500
Blätterteig500
Butter6Teelöffel
Ei1Stück
Honig6Esslöffel
Vanillezucker3Teelöffel
Walnüsse100
Zimt Zucker3Teelöffel
Zitronensaft0

1. Zubereitung von Äpfeln

Apfel 1500  Zitronensaft

Äpfel - 6 Stücke, schälen und Kerngehäuse vorsichtig entfernen. Mit Zitronensaft beträufeln.

Zubereitung von Äpfeln

2. Zubereitung von Haselnüssen zum Füllen

Walnüsse 100

Haselnüsse klein hacken.

Zubereitung von Haselnüssen zum Füllen

3. 

Blätterteig 500  Vanillezucker 3 Teelöffel  Zimt Zucker 3 Teelöffel

Blätterteig auf dem bemehlten Brett auf die Breite ca. 3 mm ausrollen. In 6 gleiche Teile teilen. Apfel in die Mitte jedes Teils legen. Äpfel mit Vanille- und Zimtzucker bestäuben. Die Haselnüsse ins entfernten Kerngehäuse zuschütten.

4. 

Honig 6 Esslöffel  Butter 6 Teelöffel

Einen Löffel Honig auf die Haselnüsse gießen. Stück Butter auf die Oberfläche legen. Die Blätterteigecken zur Mitte über die Äpfel legen und zusammen drücken.

5. 

Ei 1 Stück

Die Äpfel im Schlafrock auf das mit dem Backpapier ausgelegte Bakblech legen. Mit verdünntem Ei einstreichen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

6. Backen

Im vorgeheiztem Ofen bei 180 °C etwa 25 Minuten gold backen. Mit Puderzucker bestäuben.

Backen

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen