weltinmir.de

Äpfel im Blätterteig (im Schlafrock).

    

Apfel, Haselnüsse und Honig im knusprigen Blätterteig versteckt. Ausgekühlt servieren. Sehr lecker mit einer Vanilleeiskugel.

Koch

Portionen

6

Zubereitungszeit

45 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 
Apfel1500
Blätterteig500
Butter6Teelöffel
Ei1Stück
Honig6Esslöffel
Vanillezucker3Teelöffel
Walnüsse100
Zimt Zucker3Teelöffel
Zitronensaft-

1. Zubereitung von Äpfeln

Apfel 1500 g  Zitronensaft

Äpfel - 6 Stücke, schälen und Kerngehäuse vorsichtig entfernen. Mit Zitronensaft beträufeln.

Zubereitung von Äpfeln

2. Zubereitung von Haselnüssen zum Füllen

Walnüsse 100 g

Haselnüsse klein hacken.

Zubereitung von Haselnüssen zum Füllen

3. 

Blätterteig 500 g  Vanillezucker 3 Teelöffel  Zimt Zucker 3 Teelöffel

Blätterteig auf dem bemehlten Brett auf die Breite ca. 3 mm ausrollen. In 6 gleiche Teile teilen. Apfel in die Mitte jedes Teils legen. Äpfel mit Vanille- und Zimtzucker bestäuben. Die Haselnüsse ins entfernten Kerngehäuse zuschütten.

4. 

Honig 6 Esslöffel  Butter 6 Teelöffel

Einen Löffel Honig auf die Haselnüsse gießen. Stück Butter auf die Oberfläche legen. Die Blätterteigecken zur Mitte über die Äpfel legen und zusammen drücken.

5. 

Ei 1 Stück

Die Äpfel im Schlafrock auf das mit dem Backpapier ausgelegte Bakblech legen. Mit verdünntem Ei einstreichen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

6. Backen

Im vorgeheiztem Ofen bei 180 °C etwa 25 Minuten gold backen. Mit Puderzucker bestäuben.

Backen

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen