weltinmir.de

Apfelkuchen mit Nüssen

Apfelkuchen mit Nüssen

    

Leckerer Kuchen aus Quarkteig, voll von Apfel-Nuss Füllung.

Rezept,Foto Rezept,Apfel,Walnüsse gemahlene,Quark weich fein,Kuchen,Saisonale Rezepte

Kuchen

Koch

Portionen

20

Zubereitungszeit

1 h. 15 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

Rezept

1. 

Glattes Mehl 240 Gramm  Natron (Speisesoda) ½ Teelöffel  Butter 100 Gramm  Puderzucker 60 Gramm  Quark weich fein 100 Gramm  Wasser 6 Esslöffel

Mehl in Schüssel geben, mit Speisesoda vermischen. Weiche, gehackte Butter, Zucker und Quark zugeben. Teig durchkneten.

2. 

Teig in Lebensmittelfolie einwickeln und 20 Minuten in Kälte ruhen lassen.

3. 

Walnüsse gemahlene 120 Gramm

Nüsse mahlen.

4. 

Apfel 650 Gramm  Zitrone 1 Stück

Äpfeln schälen, grob reiben und Zitronensaft zugeben. Vermischen.

5. 

Glattes Mehl

Den Tieg in zwei Teile teilen. Einen Teil auf bemehltem Arbeitsbrett ausrollen (Größe des Backblechs). Blumen oder andere Formen ausschneiden. Den Teig mit Arbeitsbrett in Gefrierschrank legen.

6. 

Butter  Glattes Mehl

Den zweiten Teil des Teiges ausrollen und auf eingefettet und mit Mehl ausgestreutes Backblech (25x38 cm) legen.

7. 

Zimt gemahlen ½ Teelöffel  Rohrzucker 100 Gramm  Speisestärke 40 Gramm  Paniermehl 1 Esslöffel

Zimt, Zucker, Nüsse, Maisstärke und Paniermehl zu Äpfeln zugeben. Vermischen.

8. 

Apfel-Nussfüllung gleichmäßig auf den Teig legen.

9. 

Den Teig aus dem Gefrierschrank auf die Füllung legen und Rand drücken.

10. 

Ei 1 Stück

Mit gequirltem Ei schmieren.

11. 

In der vorgeheizten Backröhre bei 180°C ca. 35 Minuten backen.

12. 

Rand vom Kuchen abschneiden und in Portionen schneiden.

Guten Appetit!

Zutaten

Apfel650Gramm
Butter100Gramm
Butter-
Ei1Stück
Glattes Mehl240Gramm
Glattes Mehl0
Natron (Speisesoda)½Teelöffel
Paniermehl1Esslöffel
Puderzucker60Gramm
Quark weich fein100Gramm
Rohrzucker100Gramm
Speisestärke40Gramm
Walnüsse gemahlene120Gramm
Wasser6Esslöffel
Zimt gemahlen½Teelöffel
Zitrone1Stück

 

© 2011 - 2022 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen