weltinmir.de

Bohnenkuchen

Bohnenkuchen

    

Ein Rezept für die Vorbereitung des berühmten japanischen Kuchen "Anpan" mit der Füllung aus zerkochen und zermixten roten Bohnen mit Zucker.

Koch

Portionen

12

Zubereitungszeit

1 h. 30 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 
NO INGREDIENT TITLE250Gramm
Butter40Gramm
Ei1Stück
Glattes Mehl100Gramm
Hefe42Gramm
Milch200Mililiter
Puderzucker50Gramm
Salz1Prise
Sesamsamen schwarz2Teelöffel
Wasser2Esslöffel
Weizenmehl griffig300Gramm

1. 

Milch 200 Mililiter  Glattes Mehl 15 Gramm  Puderzucker 15 Gramm  Hefe 42 Gramm

Mehl und Hefe mit etwas Zucker in warmer Milch vermischen und die Hefe gehen lassen.

2. 

Weizenmehl griffig 300 Gramm  Glattes Mehl 85 Gramm  Puderzucker 35 Gramm  Butter 40 Gramm  Salz 1 Prise

Mehl, Zucker, weiche Butter und eine Prise Salz in eine Schüssel geben.

3. 

Den vorbereiteten Sauerteig zufügen.

4. 

Teig durchkneten.

5. 

Den Teig an einem warmen Ort bedeckt aufgehen lassen.

6. 

Den aufgegangenen Teig auskippen und auf dem bemehlten Arbeitsbrett in wenigstens 12 Teile teilen. Wer kleineren Kuchen mag, den Teig in mehrere Teile teilen.

7. 

Kugeln aus einzelnen Teilen durch das Ziehen und Drücken in den unteren Teil bilden. Die Kugeln werden leicht fester, weil die Luft entfernt wird. Sie mit Folie zudecken, damit sie nicht trocken werden und 10 Minuten aufgehen lassen.

8. 

NO INGREDIENT TITLE 250 Gramm

Kuchen ziehen, mit süßer Bohnenfüllung füllen, ihn schliessen und die Verbindungen drücken, damit sie während Backen nicht öffnen.

9. 

Die Kuchen auf das Backblech mit Backpapier ausgelegt legen, kurz aufgehen lassen.

10. 

Ei 1 Stück  Wasser 2 Esslöffel

Eier mit Wasser vermischen, den Kuchen damit aufstreichen.

11. 

Sesamsamen schwarz 2 Teelöffel

Den Kuchen aufstreichen und mit Sesamsamen bestreuen.

12. 

In der vorgeheizten Backröhre bei 180°C ca. 17 Minuten backen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen