weltinmir.de

Likör Würfel

    

Ein ausgezeichneter, cremiger Nachtisch. Die angegebenen 16 Würfel werden euch sicher nicht reichen :) Nach meiner Erfahrung empfehle ich die Zutatenmenge zu verdoppeln und zur Sicherheit lieber gleich 32 Stück backen :)

Koch

Portionen

16

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Hohe

 

Kategorien:   

 

 
 

1. Kuchenboden

Eigelb 4 Stück  Puderzucker 100 g  Wasser 4 Esslöffel  Weizenmehl griffig 100 g  Backpulver 1 Teelöffel

Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Wasser und Mehl vermischt mit Backpulver unterrühren.

Kuchenboden

2. 

Eiweiße 4 Stück

Eiweiß steif schlagen und unter den Teig rühren.

3. 

Den Teig in ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (25x25cm) gießen.

4. 

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C 12 Minuten backen. Dann auskühlen lassen.

5. 

Eierlikör 100 ml

Backpapier entfernen und den Teig mit der oberen Seite nach unten auf ein Servierbrett legen. Den Kuchenboden mit Eierlikör begießen.

6. Pudding-Likör Creme

Milch 500 ml  Zucker 50 g  Puddingpulver Vanille 80 g

Milch mit Zucker und Puddingpulver vermischen. Einen dicken Pudding kochen und auf Zimmertemperatur auskühlen lassen.

Pudding-Likör Creme

7. 

Eierlikör 150 ml

Eierlikör unterrühren...

8. 

Butter 200 g

...anschließend noch Butter dazugeben und glatt rühren.

9. 

Die Creme auf den Kuchenboden streichen. So zubereiteten Kuchen eine halbe Stunde im Kühlen steifen lassen.

10. Sahne-Creme

Schlagsahne (30-33%) 250 ml  Sahnestreif 10 g  Puderzucker 40 g  Sauerrahm (14-18%) 150 g

Schlagsahne mit Sahnesteif steif schlagen. Zucker und saure Sahne unterrühren.

Sahne-Creme

11. 

Die Sahne-Creme auf die Pudding-Creme streichen. 2 Stunden lang im Kühlen steifen lassen.

12. 

Schokolade

Den Nachtisch in Würfel schneiden und mit geschmolzenen Schokolade dekorieren. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

13. 

Vor dem Servieren die Schokoladendekorierung leicht durchschneiden.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen