weltinmir.de

Dinkel-Hafer Hefepfannkuchen

    

Leckere Hefepfannkuchen, reich an Ballaststoffe. Nicht nur zum Frühstück, sondern auch zum Mittagessen geeignet.

Koch

Portionen

4

Zubereitungszeit

40 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 

1. 

Dinkelmehl glatt T630 350 Gramm  Haferflocken 150 Gramm

Dinkelmehl mit Haferflocken vermischen.

2. 

Milch 400 Mililiter  Vanillezucker 2 Teelöffel  Natron (Speisesoda) ½ Teelöffel

Milch, Zucker und eine Prise Speisesoda zugeben. Vermischen und 15 Minuten ruhen lassen. Falls der Teig zu dick ist, Milch zugießen.

3. 

Sonnenblumenöl

Ein bisschen Öl in die heiße Bratpfanne geben und aus angemessener Menge (cca 3-4 Löffel) Hefepfannkuchen von beiden Seiten braten. Für die weitere Hefepfannkuchen müssen Sie kein Öl mehr zugeben, Sie können sie auf trockener Bratpfanne braten.

4. 

Fertige Hefepfannkuchen leicht kühlen lassen...

5. 

Zimt Zucker

...mit Zucker bestreuen...

6. 

Fruchtmarmelade

...und in Mitte des Hefepfannkuchen einen Löffel einer dünnen Marmelade geben.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen