weltinmir.de

Halloween- Nusscupcakes

    

Feine Nusskuchen mit der Creme und saisonaler Dekoration.

Koch

Portionen

12

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 

1. Schüttmasse

Walnüsse 100 Gramm  Weizenmehl griffig 200 Gramm  Backpulver 2 Teelöffel

Die Nüsse fein hacken oder mahlen. Mit Mehl und Backpulver vermischen.

Schüttmasse

2. Flüssige Masse

Ei 3 Stück  Milch 100 Mililiter  Sonnenblumenöl 100 Mililiter  Zucker 100 Gramm

Eier, Milch, Öl und Zucker schlagen.

Flüssige Masse

3. Teig

Die Schüttmasse stufenweise in flüssige Masse einrühren.

Teig

4. 

Muffin- Backformen mit den Papierkörbchen auslegen und mit dem Teig fast bis zum Rand füllen. Im vorgeheizten Backrohr 20-25 Minuten bei170-180°C backen.

5. Creme

Butter 50 Gramm  Puderzucker 50 Gramm  Quark weich fein 50 Gramm

Butter mit Zucker verrühren und Quark einmischen.

Creme

6. 

Die Oberteile von gebackenen Muffins abschneiden und die Mitte des Kuchens teilweise mit einem kleinen Löffel aushöhlen (etwa ein kleinerer Teelöfffel). Abgeschnittene Teile in den Händen fein zerkleinern und in die Creme einrühren.

7. 

Creme in einen Konditorbeutel füllen und in die Mitten von Muffins spritzen.

8. 

Creme mit einem in Wasser getauchten Löffel ebnen und kleine Mulden machen. Die Kuchen in den Kühlschrank stellen, damit die Creme erstarrt wird.

9. Halloween-Kürbisse aus Fondant

Zuckermasse (fondat) 50 Gramm  Lebenesmittelfarbe orange, natur  Speisestärke

Weißen Fondant orange färben. Auf dem mit der Maisstärke bestreuten Arbeitsbrett dünn ausrollen. Mit Hilfe des Ausstechers die gespenstischen Kürbisse ausstechen. Wir haben eine Form verwendet, die bei der Kinderplastilina gewesen ist.

Halloween-Kürbisse aus Fondant

10. 

Die Maisstärke mit einem in Wasser getauchten Pinsel entfernen und Cupcakes damit verzieren.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen