weltinmir.de

"Loksa"

    

Rezept für leckere und einfache Puffer.

Koch

Portionen

Zubereitungszeit

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 
Kartoffeln800Gramm
Salz2Teelöffel
Weizenmehl griffig150Gramm

1. Kartoffeln kochen

Kartoffeln 800 Gramm  Salz 1 Teelöffel

Die Kartoffeln mit den Schalen unter fließendem Wasser abwaschen, um den Lehm zu entfernen. Die abgewaschenen Kartoffeln in den Topf legen. So mit Wasser übergießen, damit jede Kartoffel unter Wasser ist. Wasser besalzen. Die Kartoffeln in der Schale weich kochen.

2. Kartoffeln zermixen

Wasser abgießen, Kartoffeln auskühlen lassen, abschälen und in Mixer geben.

3. Zubereitung des Teigs

Weizenmehl griffig 150 Gramm  Salz 1 Teelöffel

Zermixte Kartoffeln mit Mehl vermischen, salzen, mit eigenen Händen zu einem Teig verarbeiten.

Zubereitung des Teigs

4. Einen dünnen Puffer ausrollen

Aus dem Teig fast gleiche Kügelchen formen, die dünn ausgerollt werden.

Einen dünnen Puffer ausrollen

5. Anbraten

Die Puffer von beiden Seiten in der Teflon-Pfanne trocken anbraten.

Anbraten

6. Servieren

Fertiggekochte Puffer mit Fett bestreichen (am besten mit Entenfett), oder mit zerlassener Butter, gegebenfalls mit Oliven-Öl.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen