weltinmir.de

Eingemachte Pilze

Eingemachte Pilze

    

Eingemachte Edelpilze, Birkenpilze oder kleine Ziegenlippen mit Zwiebel werden zu denselben Mahlzeiten gegessen als eingemachte Gurken.

Koch

Portionen

Zubereitungszeit

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 
Essig250Mililiter
Konservierungsmittel für Gemüse50Gramm
Lorbeerblatt4Stück
Waldpilze - Steinpilz700Gramm
Wasser800Mililiter
Zwiebel150Gramm

1. 

Waldpilze - Steinpilz 700 Gramm

Fürs Einmachen solche kleine Pilze auswählen, über denen sie hundertprozentig überzeugt sind, dass die essbar sind. Pilze fein vom Lehm und kleineren Schmutz, die auf den Hüten sein kann, abspülen.

2. 

Wasser 800 Mililiter  Essig 250 Mililiter  Konservierungsmittel für Gemüse 50 Gramm

In einem Topf Wasser, Essig und Konservierungsmittel kochen lassen. 5 Minuten kochen. Aufguss im Wasserbad abkühlen lassen.

3. 

Pilze in den Topf mit Wasser geben und in Wallung bringen. Eine Minute kochen und dann Wasser abschütten.

4. 

Zwiebel 150 Gramm  Lorbeerblatt 4 Stück

Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Kleinere Konservierungsgläser abwaschen. Für die angegebene Menge von Pilzen und Zwiebel werden sie ca. drei 350 ml Gläser brauchen.

5. 

Zwiebel und Lorbeerblatt auf den Boden der Gläser legen…

6. 

… und Pilze in Gläser einlegen.

7. 

Pilze mit dem Aufguss aufgießen und anschließend mit Blechdeckeln einschließen. Bei 100 Grad 10 Minuten einkochen. Heiße Gläser vorsichtig vom Topf herausnehmen und wenden. Gläser so eine Weile stehen lassen. Dann wieder wenden und in Decke eingewickelte Gläser abkühlen lassen.

8. 

Pilze sind ungefähr nach einem Monat für Konsumierung geeignet.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen